Rauhnächte Schreiben

Schreibworkshops Rauhnächte

Die Rauhnächte sind eine ganz besondere Zeit: Zwischen den Jahren liegen zwölf Nächte, die nach altem Brauch mit verschiedenen Ritualen begangen werden und denen eine besondere Kraft zur inneren Einkehr, der Auflösung und des Neubeginns innewohnt.

In gemütlicher Runde bei Tee und Kerzenschein nehmen wir uns gemeinsam einen Nachmittag Zeit für unser Schreiben.

Der Kurs beinhaltet u.a. eine kurze Einführung in verschiedene Rituale und Erzählungen rund um die Rauhnächte. Wir schreiben gemeinsam an Textminiaturen, die Dich gedanklich auf die Zeit zwischen den Jahren einstimmen. Konkrete Schreibübungen und eine Sammlung von Schreibimpulsen und -ideen für Dein persönliches Schreiben in den Rauhnächten, vervollständigen den Workshop.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Du bekommst:

  • einen thematischen Überblick zu den Rauhnächten
  • praktische Schreibübungen an die Hand
  • Kursunterlagen mit Schreibimpulsen und Ideen, um Deiner Schreibintention, in den 12 Nächten schreibend zu folgen
  • weiterführende Hinweise und Literaturtipps
  • auf Wunsch den Zugang zu meinem E-Mail-Kurs, mit dem ich Dich mit konkreten Schreibaufgaben und vielen Anregungen, schreibend, durch die Rauhnächte begleite

Du benötigst:

  • Schreibutensilien: einen Schreibblock oder -heft und Deinen Lieblingsstift
  • eine kleine Aufbewahrungsbox, Schachtel oder Dose mit Deckel
  • einen Nachmittag Zeit für kreative Gedanken- und Schreibübungen

—>   Workshoptermine

Ort:
Kreativitätswerkstatt im Gartenhaus

Kosten:
25,- € pro Person und Workshop